Firmengeschichte

Die Firma Frank Köditz Nachrichtentechnik wurde am 28. März 1990 von Frank Köditz in Gießen gegründet. Ab dem 1. Mai 2010 wurde der Bereich für industrielle und militärische Kunden unter dem Namen microwave-technologies und getrennter Homepage eigenständig.

In den ersten Jahren wurden überwiegend amateurfunkspezifische Produkte für den Mikrowellenamateurfunk entwickelt und hergestellt. Aufgrund der hohen Qualität der Produkte kamen auch zunehmend Anfragen und Bestellungen aus dem industriellen und militärischen Bereich, so dass wir dann im Jahre 1996 nach Kassel in größere Geschäftsräume umzogen.

 

Firmenprofil

Wir entwickeln, produzieren und vermarkten Baugruppen und Geräte der Niederfrequenz, Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik im Frequenzbereich von DC bis über 26 GHz.

Unsere Erzeugnisse gehen von Einzelstücken bis hin zur Serienfertigung in großen Stückzahlen. Für höchste Anforderungen werden vergoldete Platinen in gefrästen Alugehäusen eingesetzt.

Unsere Produktpalette reicht von rauscharmen Vorverstärkern und Leistungsverstärkern über Sende- und Empfangskonverter /-transverter, komplette Transceiver, Frequenzaufbereitungen mit rauscharmen Oszillatoren, sowie Interdigitalfiltern und Antennen, besonders auch für Spezialanwendungen.

Zu unseren Kunden zählen Firmen und Konzerne aus über 30 Ländern in aller Welt, welche in den Bereichen Militärtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Telekommunikation sowie Medien und Rundfunk tätig sind. Der Exportanteil beträgt derzeit mehr als 70 %. Darüber hinaus beliefern wir Universitäten, Hochschulen und Institute mit Laborausrüstungen und Spezialanfertigungen für Forschung und Entwicklung. Weitere Kunden sind staatliche Behörden und Sicherheitsdienste.


Wir betreuen unsere Kunden weltweit direkt und können ihnen daher den optimalen Service garantieren und kostengünstige kundenspezifische Lösungen erstellen.

 

Entwicklung - Konstruktion - Produktion

Entwicklung, Konstruktion und Produktion der Baugruppen finden bei uns unter einem Dach statt. Dies ermöglicht hohe Flexibilität, schnelle Reaktion auf die Anforderungen des Marktes und kostengünstige Fertigung nach Kundenvorgaben. Durch strenge Qualitätskontrollen erreichen unsere Produkte höchste Zuverlässigkeit.

Unser Labor ist mit Messtechnik von Agilent, Rohde&Schwarz, Advantest, Boonton und anderen namhaften Herstellern ausgerüstet. Mehrere Spektrumanalysatoren, Netzwerkanalysatoren und Rauschmessplätze ermöglichen Messungen bis über 26 GHz.

Unser Labor wird laufend verbessert und durch neue Geräte erweitert. Für Simulation, Entwicklung und Konstruktion wird moderne CAD-Software verwendet.

Unsere Mechanikabteilung fertigt kundenspezifische Dreh- und Frästeile für unsere Produkte an. Durch Verwendung unser am Lager befindlichen normierten Gehäuse können wir auch kurzfristige Kundenprojekte realisieren.


Produkte

Wir entwickeln, konstruieren und fertigen Baugruppen und Antennen im Frequenzbereich bis über 26 GHz.

Da uns sehr viele eigene Produkte und Entwicklungen zur Verfügung stehen können wir häufig in einer relativen kurzen Zeitspanne diese durch Modifikationen zu ihrem gewünschten kundenspezifisches Produkt verändern.

Teilen sie uns ihre technischen Spezifikationen mit damit wir ihnen ihr gewünschtes Produkt nach ihren Vorgaben realisieren können.

 

 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2010 by Frank Köditz